Sortierung von Kleiderbügeln

bei der
Timmer EFL GmbH & Co KG

Timmer EFL Sortierung von Kleiderbügeln
TIMMER EFL GmbH & Co. KG

Sortierung von Kleiderbügeln

Laut Wikipedia gehört die Sortierung von Kleiderbügeln zu dem Materialfluss der Logistik, zu der auch das Transportieren, Lagern, Umschlagen, Kommissionieren, Verpacken und Verteilen zählt. Die Gesamtheit dieser planerischen oder durchführenden Prozesse werden als Logistik bezeichnet. Aus Sicht unseres Unternehmens ist dieser Teilschritt das wesentliche Instrument unseres Unternehmens, denn es ist bestimmend für den Produktlebenszyklus unserer Kleiderbügel.

Die Wiederverwertung stellt bereits seit Jahrzehnten einen großen Beitrag zum Naturschutz und so ist es wenig verwunderlich, dass ein Sekundärartikel wie ein Kleiderbügel, der jährlich milliardenfach produziert wird, nun auch für die Wiederverwertung (Reuse) interessant wird. Standardisierte Bügelformen und -farben ermöglichen, dass im Modegeschäft aussortierte Bügel bei uns auf Weiterverwendung geprüft Wertstoffe so erhalten bleiben.
Auch wenn der moderne Maschinenbau in vielen Bereichen Einzug hält, sind die Augen und die Hände unsrer Mitarbeiter einfach nicht zu ersetzen. Viele der überwiegend weiblichen Mitarbeiter verfügen über Jahrzehnte an Erfahrung und erkennen Altersschwäche, farbliche oder strukturelle Veränderungen und Beschädigungen. Sie entscheiden, ob ein Bügel weiterverwendet werden kann oder sortieren unbrauchbare zum Recycling aus.
Wir sind stolz auf unser Team, denn es ermöglicht, dass ein Bügel mehrfach seinen Weg zurück in das Ausstellungsräume unserer Kunden findet. Das spart Geld und Ressourcen und trägt maßgeblich zu einer nachhaltigen Wirtschaft innerhalb der Modeindustrie bei. Der Erfolg gibt uns Recht. Immer mehr Einzel- und Großhändler greifen auf die Wiederverwertung von Bügeln zurück. Für uns bedeutet das einen stetig wachsenden Kundenstamm und damit auch einen Zuwachs unserer Personaldecke.
Alle Sortierarbeiten werden am Stammsitz Nordhorn durchgeführt. Ein Großteil der gut 90 Sortiererinnen ist in Teilzeit beschäftigt und kann auf diese Weise Familie und Beruf in Einklang bringen. So leisten wir neben dem Naturschutz auch einen sozialen Beitrag für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Unser Image Video 2019

Timmer EFL - Image Video coming soon

Kontakt

Sie haben Interesse an unseren Angeboten? Hinterlassen Sie uns unverbindlich eine Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen:

  • +49 5921 8996-0
  • info@timmer-efl.de
  • Otto-Hahn-Straße 37 | 48529 Nordhorn