Sozial

als Firmenphilosophie
Timmer EFL GmbH & Co KG

TIMMER EFL GmbH & Co. KG

Sozial

Laut Wikipedia bedeutet das Wort „sozial“ umgangssprachlich den Bezug einer Person auf eine oder mehrere andere Personen; dies schließt die Fähigkeit (zumeist) einer Person, sich für andere zu interessieren und sich einzufühlen mit ein. Aber es bedeutet auch, anderen zu helfen und eigene Interessen zurückzustellen.

Nachhaltigkeit - Timmer EFL Firmenphilosophie

Für uns bedeutet das, dass wir als Unternehmen nur so stark sein können, wie unsere Mitarbeiter es ermöglichen. Und so tragen auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich durch Ihre Motivation und Leistungsbereitschaft dazu bei, dass wir ein national und international erfolgreiches Unternehmen werden konnten.

Ein nachhaltiges Unternehmen ermöglicht und fördert die Motivation und Leistungsbereitschaft und schafft dadurch dauerhafte und sichere Arbeitsplätze. Und so kann man folgern, dass selbst ein so kleines Sekundärprodukt wie der Kleiderbügel Arbeitsplätze schaffen und langfristig sichern und somit auch den Wirtschaftsstandort Deutschland stärken.

Alle unsere Arbeitsschritte werden am Stammsitz Nordhorn durchgeführt. Ein Großteil der über 100 Beschäftigten sind Frauen, viele davon in Teilzeit beschäftigt. So kann auf diese Weise Familie und Beruf in Einklang gebracht werden. Dabei legen wir auch viel Wert auf angenehme Arbeitsbedingungen in familiärer Atmosphäre.

Unsere schlanke Verwaltung sorgt dafür, dass Timmer EFL trotz „Made in Germany“ seine Wettbewerbsfähigkeit erhält – womit sich der Nachhaltigkeits-Kreislauf zur Ökonomie schließt. Wenn unsere Lkw auf Reisen gehen, sind nicht immer Kleiderbügel an Bord. Wir sind stolz darauf regelmäßig soziale Projekte und Einrichtungen unterstützen zu können.

Kontakt

Sie haben Interesse an unseren Angeboten? Hinterlassen Sie uns unverbindlich eine Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen:

  • +49 5921 8996-0
  • info@timmer-efl.de
  • Otto-Hahn-Straße 37 | 48529 Nordhorn